Berufshaftpflichtversicherung für Architekten und Ingenieure

Architekten und Ingenieure setzen nun schon seit über 34 Jahren auf unsere Erfahrungen.

Architekten und Ingenieure setzen nun schon seit über 34 Jahren auf unsere Erfahrungen.

Unsere Kernkompetenz

  • Erfassung von Planungs- und Werkvertragsrisiken
  • Individualisierung des Versicherungsschutzes
  • Aktive Unterstützung im Schadenmanagement

Zunächst werden die Risiken der Architekten und Ingenieure, die Risiken in der Bauausführung, die Risiken der Investoren und auch vertragliche Besonderheiten ausgewertet. Die Ergebnisse fließen dann in das individuelle Sicherungskonzept ein.

Neben unserer Bestpreisgarantie stehen unsere Vertragsanwälte beratend i. d. R. kostenfrei zur Verfügung.

(Bestpreisgarantie) Sie erhalten mindestens die Ihnen angebotenen aktuellen Rabatte

Vertragsanwälte

Im Rahmen der Kompatibilitätsprüfung der Versicherungsbedingungen mit Architekten-Verträgen bieten wir optional den Einsatz unseres AIV-Risk-Detecting-System.  Mit der Darstellung auch nicht versicherbarer Risiken wird der Geschäftsführung eine effektive Risikosteuerung erleichtert.

Mindestanforderungen an die Berufshaftpflicht

Alle verschuldeten Verstöße innerhalb der Versicherungsdauer sind im Rahmen der Bedingungen für die versicherte Tätigkeit gedeckt. Nach Beendigung des Versicherungsvertrages Ist die Nachhaftung des Versicherungsunternehmens zeitlich unbegrenzt.

Folgende Leistungen sind versichert:

  • Asbestschäden
  • Weltweiter Versicherungsschutz (Außer USA/Kanada) zum jeweiligen Landesrecht
  • der Strafrechtsschutz in Verbindung mit einem Haftpflichtschaden
  • der Rechtsschutz zur Abwehr von „Sowieso-Kosten-Forderungen“
  • der Rechtsschutz zur Durchsetzung von Honorarforderungen, die auf Grund vermeintlicher Schäden zurückgehalten werden („Aktive Honorarklage“).
  • Schiedsgerichtsverfahren nach den Regeln der SGO-Bau oder der SO-Bau. Schlichtungs- und Schiedsgerichtsverfahren
  • die kostenfreie zeitlich unbegrenzte Nachhaftung auch für ausscheidende Gesellschafter oder Partner einer BGB- oder Partner-Gesellschaft oder für eine Kapitalgesellschaft, wenn Sie erloschen ist
  • Privathaftpflichtrisiken
  • Tätigkeit als Generalplaner

Jahresversicherung oder Objektversicherung?

Wann bietet sich die Versicherung für nur ein Bauvorhaben an?

Für den Architekten,

  • wenn nur gelegentlich Planungsleistungen übernommen werden
  • wenn die Versicherungssummen für den Auftrag angepasst werden müssen
  • wenn mehrere Planer / Ingenieure beauftragt sind, um im Rahmen der gesamtschuldnerischen Haftung den eigenen Vertrag im Schadensfall nicht zu belasten.
  • wenn ein Generalplaner-Vertrag abgeschlossen wurde. Generalplaner haften auch für die beauftragten Subplaner/ Fachplaner. Dieses erhöhte Risiko ist nicht automatisch versichert. Es muss immer individuell vereinbart werden.

Für die Bauherren,

  • wenn alle Schäden über ein Versicherungsunternehmen abgewickelt werden sollen, um strittigen Auseinandersetzungen aus dem Wege zu gehen. Versichert ist dann die gesetzliche Haftpflicht aller am Bau beteiligten Architekten und Ingenieure
  • wenn individuelle Vertragsvereinbarungen auch vom Versicherungsschutz erfasst werden sollen

Was ist versichert?
Wie unterstützen wir Sie?

  • Wir unterstützen Sie schon beim Abschluss des Architektenvertrages
  • Sonderkondition bei unseren Berufshaftpflichtversicherern
  • Nutzen Sie unsere rabattierten Rahmenvereinbarungen
  • Kompetente Beratung
  • Unterstützung und Beratung im Schadenfall

Wie hoch sollte die Versicherungssumme sein?

Stimmen Sie sich bei der Deckungssummen-Höhe, wenn möglich, direkt mit den Bauherren ab. Für diese Summe vereinbaren Sie dann eine Haftungsbegrenzung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten.

Bei der Wahl der Deckungssummenhöhe sollte das Spätschadenrisiko beachtet werden, das heißt ein Planungsfehler von heute kann auch noch in 10 Jahren zu einem Schaden führen, der durch Preissteigerung deutlich höher sein kann als heute vermutet. Hierbei ist die Deckungssumme zum Stichtag des Planungs- oder Bauüberwachungsfehlers ausschlaggeben.

Die Standard-Deckungssummen betragen heute 3 Mio. € für Personenschäden und 500.000 € für sonstige Sach- und Vermögensschäden. Bei größeren Projekten sollte die Deckungssumme möglichst individuell angepasst werden. Hier beraten wir Sie gern.

Wie unterstützen wir Sie im Schadenfall?

Ein wirkungsvolles Schadenmanagement beginnt bereits mit dem Abschluss des Vertrages mit dem Bauherrn.

  • Zunächst wird eine Kompatibilitätsprüfung der Versicherungsbedingungen mit Architekten-, Ingenieur-Verträgen und sonstigen Tätigkeiten durchgeführt.
  • Wenn es sinnvoll ist, wird ein Havarie-Konzept mit dem Versicherungsunternehmen abgestimmt.
  • Und wenn es dann zum Schaden kommt, dann helfen wir Ihnen, indem wir mit den Schadenabteilungen eng zusammenarbeiten.
  • Jede Ablehnung lassen wir zusätzlich durch unsere Vertragsanwälte überprüfen. Diese Prüfung erfolgt für unsere Mandanten kostenfrei.

Mit der direkten Zusammenarbeit mit den Schadenabteilungen und den beauftragten Rechtsanwälten ist eine professionelle Abwicklung im Sinne unserer Mandanten gewährleistet.

Unser Angebot:

Wir sollten reden. Der eine oder andere Tipp zum Architektenvertrag zum Versicherungsschutz und vielleicht auch zur Kostensenkung, gibt diesem Gespräch einen Sinn. Wir garantieren Bestpreis und kostenfreie anwaltliche Unterstützung.

Eine Beauftragung führt nicht automatisch zum Versicherungswechsel und auch nicht zu zusätzlichen Kosten.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf das erste Gespräch mit Ihnen.

Empfehlungen zur Erweiterung Ihres Versicherungsschutzes:

Ihre Ansprechpartner:

Gerhard Blaase
0451/450 569-11
gerhard.blaase@aiv-versicherungsdienst.de
Jan-Eric Reiß
0451/450 569-15
janeric.reiss@aiv-versicherungsdienst.de
Florian Filipovic
0451/450 569-14
florian.filipovic@gfv-finanzdienst.de

Wir sind für Sie da!

Sie wollen mit uns ein persönliches Gespräch führen? Wir sind zu unseren Geschäftszeiten
jederzeit tele-
fonisch für Sie zu
erreichen.

zum Kontakt 

Aktuelle Stellenangebote

Sie sind auf der Suche nach
einer neuen beruflichen Heraus-
forderung?

bewerben 

Kontakt

AIV Architekten- und Ingenieur-Versicherungsdienst

Hüxtertorallee 47
23564 Lübeck

info@aiv-versicherungsdienst.de

Telefon: +49 (0)451 / 502 74 36
Service: 0180 248 00 00
(0,06 € pro Anruf aus dem Festnetz)
Telefax: +49 (0)451 / 315 37